Young Women in Public Affairs Award

YWPA - Young Women in Public Affairs

Weiblich, engagiert, jung?

Sie sind…
zwischen 16 bis 19 Jahre alt, Sie besuchen eine weiterführende Schule/Hochschule oder stehen in der Ausbildung in einer Schule oder einem Ausbildungsberuf oder machen einen Bundesfreiwilligendienst oder ein freiwilliges
soziales Jahr?

Sie engagieren sich gerne für andere Menschen
und tun auch Einiges dafür, dass das Leben in Iher Stadt, Schule oder Gemeinde für alle ein wenig lebenswerter wird?

Sie machen sich auch Gedanken darüber, wie die Stellung von Frauen und Mädchen
im Beruf, in der Familie oder in der Gesellschaft verbessert werden könnte?

Wenn „Ja“, dann möchte Ihnen der ZONTA Club Speyer-Germersheim die Chance geben, für Ihr soziales Engagement und Ihr verantwortungsbewusstes Denken ausgezeichnet zu werden.

Bewerben Sie sich jetzt!

Weitere Informationen siehe ...in Bearbeitung...

Die Preise:

• Der ZONTA Club Speyer-Germersheim vergibt einen Preis in Höhe von 500 € Euro.
• Auf der nachfolgenden Distriktebene vergibt ZONTA International einen Preis von  US$ 1.000.
• Auf internationaler Ebene werden zehn Preise zu je US$ 4.000 vergeben.

Die einzureichenden Unterlagen sind den Bewerbungsunterlagen zu entnehmen. Zusätzliche Unterlagen können aus Vergleichsgründen nicht berücksichtigt werden.

Über die Preisvergabe entscheidet eine vom ZONTA Club Speyer-Germersheim gebildete Jury.

Die Gewinnerin des örtlichen Wettbewerbs ist zur Teilnahme am weiterführenden ZONTA Wettbewerb „Young Women in Public Affairs Award“ auf Distriktebene berechtigt.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar eines jeweiligen Jahres.

DER YWPA – AWARD

Der ZONTA Club Speyer-Germersheim beteiligt sich seit 2016 zum ersten Mal an der Ausschreibung des YWPA-Award. Der Preis wurde bereits 1990 von ZONTA International ins Leben gerufen. ZONTA International möchte mit diesem Wettbewerb junge Frauen dazu ermutigen, im öffentlichen Leben besonderes Engagement für die Gemeinschaft zu übernehmen und in ihrem schulischen und gesellschaftlichen Umfeld ehrenamtlich tätig zu werden. Der Preis ist eine Anerkennung ihres persönlichen Einsatzes und soll junge Frauen anspornen, Verantwortung in Gesellschaft und
Beruf zu übernehmen und dazu beitragen, den Status der Frau weltweit zu verbessern. Die Gewinnerin des Clubpreises wird vom ZONTA Club Speyer-Germersheim für den Distriktpreis 2016 vorgeschlagen und muss dazu ihre Unterlagen in englischer Sprache präsentieren. Die Siegerinnen der jeweiligen Distriktpreise werden von einer internationalen Jury für den internationalen ZONTA-Preis nominiert. Auf internationaler Ebene werden zehn Preise verliehen. Zudem werden die Gewinnerinnen weiterhin in besonderer Weise von ZONTA begleitet, z. B. durch Einladungen zu unseren ZONTA-Veranstaltungen. Das ist ein wunderbares Sprungbrett in die Welt der Berufstätigkeit mit der Anbindung an ein internationales Netzwerk.